Project Description

Unser Leitbild
Gemeinsam leben, spielen, lernen und unterwegs…

Gemeinsam leben

  • Im Glauben finden wir die Quelle unserer Kraft. Diese Kraft lässt uns zu starken Persönlichkeiten werden, die andere Menschen anerkennen und schätzen.
  • Wir begegnen anderen Menschen freundlich, vertrauensvoll, ehrlich und treten ihnen partnerschaftlich gegenüber.
  • Wir bieten Kindern und Familien einen geeigneten Lebensraum auf der Grundlage des christlichen Glaubens.
  • Wir nehmen Kinder in ihrer Ganzheit an und begleiten sie in ihrer Persönlichkeitsentfaltung.
  • Bei uns spüren Kinder in besonderer Weise ihre Spiritualität sowie die Beantwortung ihrer Fragen nach Sinn und Orientierung im Leben.

Gemeinsam spielen & lernen

  • Wir unterstützen und fördern Kinder in allen Bildungsbereichen und geben ihnen dafür Zeit und Raum.
  • Wir nutzen die natürliche Neugier, die Experimentierlust und den Forscherdrang der Kinder und regen diese durch vielfältige Impulse an.
  • Wir begleiten Kinder mit religionspädagogischen Angeboten durch das Kirchenjahr.
  • Wir bieten Möglichkeiten, durch die Kinder Gottes Schöpfung mit allen Sinnen entdecken und erfahren können.
  • Wir schaffen Atmosphäre, Annahme, Vertrauen und Geborgenheit in christlicher Gemeinschaft.
  • Wir ermutigen und unterstützen Kinder, um andere Kinder in ihrer Unterschiedlichkeit kennen und respektieren zu lernen.

Gemeinsam Beziehungen leben

  • Gegenseitiges Vertrauen und unsere fachliche Kompetenz sind die Grundlage unserer Arbeit.
  • Eltern tragen Verantwortung für ihre Kinder. Mit unserem Angebot beraten wir Familien in Erziehungsfragen, unterstützen und begleiten sie. Wir kooperieren im Interesse der Kinder mit Facheinrichtungen und deren Fachleuten.
  • MopädS – mobiler pädagogischer Service
  • In unserer pädagogischen Arbeit setzen wir uns kontinuierlich mit der veränderten sozialen Situation von Kindern und Familien auseinander und stimmen unsere Angebote darauf ab.
  • Bei uns sind alle willkommen. Bei uns im Familienzentrum kann sich jeder, der mag, aktiv in unterschiedlichen Gremien beteiligen.
  • Für Anregungen, Wünsche und Sorgen der Familien haben wir ein offenes Ohr.
  • Unsere Arbeit ist nachvollziehbar, sichtbar und verständlich.

Gemeinsam unterwegs

  • Unsere Arbeit ist im Auftrag der evangelischen Kirche begründet, in Verkündigung, Seelsorge und Nächstenliebe.
  • In Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde Nachrodt-Obstfeld engagieren wir uns in Wort und Tat für unsere Kinder und deren Familien.
  • Wir arbeiten offen und vertrauensvoll mit unserem Träger zusammen, der für uns die nötigen
    Rahmenbedingungen schafft und uns bei den vielfältigen Aufgaben unterstützt.
  • Die Geschäftsführung stellt für die Kindertageseinrichtung qualifizierte Mitarbeiter/innen und unterstützt diese in Fort- und Weiterbildung.

Leitsätze, die sich aus dem Konzept ergeben

Bewusster Umgang miteinander

Wir wollen Gefühle ernst nehmen und sie nicht belächeln. Regeln und Absprachen einhalten trotz des großen Freiraums. Wir praktizieren Vertrauens- statt Misstrauenspädagogik.

Miteinander Arbeiten

Wir verstehen uns als Helfer, Berater und Begleiter in der Arbeit mit den Kindern. Unsere Arbeit wird von uns geplant, vor- und nachbereitet, Austausch ist unser oberstes Gebot. Wir möchten einen lebendigen Austausch mit Eltern und hoffen auf deren Unterstützung.

Mut zum Experimentieren

Unsere Kinder sollen kreativ werden, darum möchten wir keine Schablonenarbeit. Soviel „Geschehen” in unseren Räumen zu zulassen wie möglich. Spiellärm und Bewegung gehören dazu. Wir möchten Kindern ermöglichen, sich selbständig handelnd zu entwickeln statt ständig beschäftigt zu werden.

Eltern vertrauen seit 1995 auf unsere Kompetenz

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Besichtigungstermin.